Seit 1999 sind wir Weinhändler mit Leidenschaft.
Persönliche Beratung +49(201)4555691

Wein (Rotwein, Weißwein) Bodegas Monfil Spanien online kaufen & bestellen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Hauptstadt des D.O. Carinena hat den gleichen Namen. Dieser D.O. hat seinen Namen gleichermaßen der Traube gegeben, welche die Franzosen `Carignan` nennen, aber die im restlichen Nordspanien `Mazuelo` heißt. Genauso wie im Rest Nordspaniens führt uns die Geschichte der Weinherstellung zurück zu den `Keltiberern´ ('Celtibéricos'). Die Römer errichteten die Stadt ´Carae´ in einem Gebiet, wo die lokale Bevölkerung seit dem dritten Jahrhundert Wein mischte. Die erste offizielle Qualitätsreglementierung datiert von 1696 und Cariñena war eines der ersten Weingebiete in Spanien, das abgegrenzt wurde. Die Weingärten liegen auf 14 Gemeinden verteilt in der Provinz Saragossa (die Stadt Cariñena einbegriffen), vom Ebro bis zur Sierra de la Virgen, Bodegas Monfil ist im Eigentum der Familie Mateo. 

Der Betrieb wurde 1943 von Victor Mateo übernommen und er arbeitet schwer daran, die Qualität seiner Weine immer mehr zu verbessern. Beweis dafür ist die Tatsache, dass man erst seit drei Jahren die Weine für gut genug befindet, um sie abzufüllen und unter eigenem Namen auf den Markt zu bringen. Davor wurde die Produktion stets an eine große Genossenschaft verkauft.  

Die sonnenüberfluteten Weingärten erstrecken sich über Plateaus von 600 bis 900 Höhenmetern. Dieser Wein wurde zu 100% aus Maccabeo-Trauben hergestellt.

Die Hauptstadt des D.O. Carinena hat den gleichen Namen. Dieser D.O. hat seinen Namen gleichermaßen der Traube gegeben, welche die Franzosen `Carignan` nennen, aber die im restlichen Nordspanien... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein (Rotwein, Weißwein) Bodegas Monfil Spanien online kaufen & bestellen

Die Hauptstadt des D.O. Carinena hat den gleichen Namen. Dieser D.O. hat seinen Namen gleichermaßen der Traube gegeben, welche die Franzosen `Carignan` nennen, aber die im restlichen Nordspanien `Mazuelo` heißt. Genauso wie im Rest Nordspaniens führt uns die Geschichte der Weinherstellung zurück zu den `Keltiberern´ ('Celtibéricos'). Die Römer errichteten die Stadt ´Carae´ in einem Gebiet, wo die lokale Bevölkerung seit dem dritten Jahrhundert Wein mischte. Die erste offizielle Qualitätsreglementierung datiert von 1696 und Cariñena war eines der ersten Weingebiete in Spanien, das abgegrenzt wurde. Die Weingärten liegen auf 14 Gemeinden verteilt in der Provinz Saragossa (die Stadt Cariñena einbegriffen), vom Ebro bis zur Sierra de la Virgen, Bodegas Monfil ist im Eigentum der Familie Mateo. 

Der Betrieb wurde 1943 von Victor Mateo übernommen und er arbeitet schwer daran, die Qualität seiner Weine immer mehr zu verbessern. Beweis dafür ist die Tatsache, dass man erst seit drei Jahren die Weine für gut genug befindet, um sie abzufüllen und unter eigenem Namen auf den Markt zu bringen. Davor wurde die Produktion stets an eine große Genossenschaft verkauft.  

Die sonnenüberfluteten Weingärten erstrecken sich über Plateaus von 600 bis 900 Höhenmetern. Dieser Wein wurde zu 100% aus Maccabeo-Trauben hergestellt.

Zuletzt angesehen