Seit 1999 sind wir Weinhändler mit Leidenschaft.
Persönliche Beratung +49(201)4555691
Topseller
TIPP!
Donna Laura Alteo Chianti Donna Laura Alteo Chianti
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
TIPP!
Donna Laura Bramosia Chianti Classico Donna Laura Bramosia Chianti Classico
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Donna Laura Alteo Chianti
Donna Laura Alteo Chianti
Klare rubinrote Farbe mit klaren Aromen von Wildrose, schwarzer Johannisbeere und saurer schwarzer Kirsche. Anhaltende Aromen von roten Beeren mit weichen Tanninen und einer insgesamt feinen Struktur. Sangiovese-Trauben werden im...
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
TIPP!
Donna Laura Bramosia Chianti Classico
Donna Laura Bramosia Chianti Classico
Bramosia wird aus den besten Trauben von Donna Lauras Weinbergen ausgewählt und durchläuft eine temperaturkontrollierte Gärung mit häufiger Remontage. 30% des Weins reifen 12 Monate in neuen Eichenfässern und 70% in Edelstahltanks. Der...
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *

Donna Laura

Die Rotweine Donna Laura werden aus erstklassigen Sangiovese-Trauben hergestellt, die in der Region Castelnuovo Berardenga im Chianti Classico angebaut werden. Dieses neue Unternehmen, angeführt von der Eigentümerin Lia Tolaini-Banville, wurde ins Leben gerufen, um auf dem amerikanischen Markt einen Bedarf an konsistenten Sangiovese-Weinen hoher Qualität zu einem erschwinglichen Preis zu decken, die für das Terroir der Region repräsentativ sind. Um das Beste aus Tradition und Moderne zu kombinieren, sind Donna Laura-Weine eine Mischung aus zwei Sangiovese-Klonen, CH-20 bringt Struktur, während F9, ein modernerer Klon, die Fruchtintensität erhöht. Ein Teil der Trauben stammt aus den hoch angesehenen Tolaini-Weinbergen, und Lia stellt die Donna Laura-Weine auch in der hochmodernen Weinkellerei ihres Vaters her. Als Ergebnis, 

Dieses Gleichgewicht zwischen altem und neuem Charakter, das im Weinberg in Zusammenarbeit mit modernen Weinbereitungstechniken eingeführt wurde, macht diese drei Weine, Bramosia, Alteo und Ali, zu einem köstlichen Getränk, das entweder alleine getrunken werden kann, oder mit einer Vielzahl verschiedener Speisen gleichermaßen. Kein Wein passt besser zu italienischem Fleisch, Käse, Pasta und Pizza als ein Sangiovese - eine natürliche Verbindung, die so historisch ist wie der Wein selbst. 

Die Geschichte von Donna Laura

Im Alter von 6 Jahren besuchte Lia mit ihrem Vater Lucca in der Toskana und lernte ihre Tante Laura zum ersten Mal kennen. Als Mutter von drei energiegeladenen Jungen wurde Tante Laura sofort von der sanfteren Lia angezogen und sie bildeten schnell eine starke Verbindung. Seitdem sie erst elf Jahre alt war, verbrachte Lia jeden Sommer mit Tante Laura und ihren Cousins ​​und tauchte in die Kultur ihrer Familie ein. Diese besondere Erfahrung wurde zu einem so wichtigen Teil von Lias Leben, dass sie nach ihrem Studium nach Florenz zurückkehrte, um Kunst zu studieren und so viel Zeit wie möglich mit Tante Laura und ihrer Familie in der Nähe von Lucca zu verbringen. Selbst nachdem sie ihren Schatz in Kanada geheiratet und dort wieder gelebt hatte, 

Tante Laura starb im März 1996 plötzlich an einem Herzinfarkt. 2004 gründete Lia ihr eigenes Label. es war natürlich, dass sie das Weingut zu Ehren dieser Frau benennen würde, die so einen erstaunlichen Einfluss auf ihr Leben hatte, auf ihre Liebe und Wertschätzung Italiens und die Lia, kurz gesagt, geworden war. Ihre Wertschätzung für die italienische Kultur, Kunst und das Essen verdanken sie ihrer Tante Donna Laura. Das Etikett des ersten Weins, Bramosia Chianti Classico DOCG, wurde von Lauras Lieblingskunstwerken inspiriert, einem Gemälde des Bacchus, Cupid und Venus des niederländischen Künstlers Hendrick Goltzius. Ebenfalls zu Ehren ihrer Familie benannte Lia den Ali Sangiovese IGT für ihre Tochter Alicia und die Alteo Chianti DOCG nach ihren Söhnen Alessandro und Matteo. Cupid auf dem Ali-Label stammt aus dem Bramosia-Gemälde und ist ein passendes Bild, um Ali darzustellen; auf italienisch "ali" bedeutet Flügel. Bacchus, der boshafte Junge der Mythologie, ist das perfekte Symbol für Lias zwei Jungen.

Die Rotweine Donna Laura werden aus erstklassigen Sangiovese-Trauben hergestellt, die in der Region Castelnuovo Berardenga im Chianti Classico angebaut werden. Dieses neue Unternehmen, angeführt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Donna Laura

Die Rotweine Donna Laura werden aus erstklassigen Sangiovese-Trauben hergestellt, die in der Region Castelnuovo Berardenga im Chianti Classico angebaut werden. Dieses neue Unternehmen, angeführt von der Eigentümerin Lia Tolaini-Banville, wurde ins Leben gerufen, um auf dem amerikanischen Markt einen Bedarf an konsistenten Sangiovese-Weinen hoher Qualität zu einem erschwinglichen Preis zu decken, die für das Terroir der Region repräsentativ sind. Um das Beste aus Tradition und Moderne zu kombinieren, sind Donna Laura-Weine eine Mischung aus zwei Sangiovese-Klonen, CH-20 bringt Struktur, während F9, ein modernerer Klon, die Fruchtintensität erhöht. Ein Teil der Trauben stammt aus den hoch angesehenen Tolaini-Weinbergen, und Lia stellt die Donna Laura-Weine auch in der hochmodernen Weinkellerei ihres Vaters her. Als Ergebnis, 

Dieses Gleichgewicht zwischen altem und neuem Charakter, das im Weinberg in Zusammenarbeit mit modernen Weinbereitungstechniken eingeführt wurde, macht diese drei Weine, Bramosia, Alteo und Ali, zu einem köstlichen Getränk, das entweder alleine getrunken werden kann, oder mit einer Vielzahl verschiedener Speisen gleichermaßen. Kein Wein passt besser zu italienischem Fleisch, Käse, Pasta und Pizza als ein Sangiovese - eine natürliche Verbindung, die so historisch ist wie der Wein selbst. 

Die Geschichte von Donna Laura

Im Alter von 6 Jahren besuchte Lia mit ihrem Vater Lucca in der Toskana und lernte ihre Tante Laura zum ersten Mal kennen. Als Mutter von drei energiegeladenen Jungen wurde Tante Laura sofort von der sanfteren Lia angezogen und sie bildeten schnell eine starke Verbindung. Seitdem sie erst elf Jahre alt war, verbrachte Lia jeden Sommer mit Tante Laura und ihren Cousins ​​und tauchte in die Kultur ihrer Familie ein. Diese besondere Erfahrung wurde zu einem so wichtigen Teil von Lias Leben, dass sie nach ihrem Studium nach Florenz zurückkehrte, um Kunst zu studieren und so viel Zeit wie möglich mit Tante Laura und ihrer Familie in der Nähe von Lucca zu verbringen. Selbst nachdem sie ihren Schatz in Kanada geheiratet und dort wieder gelebt hatte, 

Tante Laura starb im März 1996 plötzlich an einem Herzinfarkt. 2004 gründete Lia ihr eigenes Label. es war natürlich, dass sie das Weingut zu Ehren dieser Frau benennen würde, die so einen erstaunlichen Einfluss auf ihr Leben hatte, auf ihre Liebe und Wertschätzung Italiens und die Lia, kurz gesagt, geworden war. Ihre Wertschätzung für die italienische Kultur, Kunst und das Essen verdanken sie ihrer Tante Donna Laura. Das Etikett des ersten Weins, Bramosia Chianti Classico DOCG, wurde von Lauras Lieblingskunstwerken inspiriert, einem Gemälde des Bacchus, Cupid und Venus des niederländischen Künstlers Hendrick Goltzius. Ebenfalls zu Ehren ihrer Familie benannte Lia den Ali Sangiovese IGT für ihre Tochter Alicia und die Alteo Chianti DOCG nach ihren Söhnen Alessandro und Matteo. Cupid auf dem Ali-Label stammt aus dem Bramosia-Gemälde und ist ein passendes Bild, um Ali darzustellen; auf italienisch "ali" bedeutet Flügel. Bacchus, der boshafte Junge der Mythologie, ist das perfekte Symbol für Lias zwei Jungen.

Zuletzt angesehen