Seit 1999 sind wir Weinhändler mit Leidenschaft.
Persönliche Beratung +49(201)4555691
Topseller
TIPP!
Castello di Ama Il Chiuso Castello di Ama Il Chiuso
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € * / 1 Liter)
21,80 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Castello di Ama Il Chiuso
Castello di Ama Il Chiuso
Farbe: intensives Rot Parfüm: Die Hauptaromen mit den typischen Noten von Pinot Noir (Erdbeere, Kirsche, Heidelbeere, Veilchen usw.) komplex im zeitablauf Geschmack: Im Mund ist der Angriff frisch, harmonisch und voller Komplexität....
Inhalt 0.75 Liter (29,07 € * / 1 Liter)
21,80 € *

Castello di Ama

Ama hat seinen Namen von einem kleinen Dorf auf den Hügeln, fast 500 Meter über dem Meeresspiegel. Vor fünf Jahrhunderten blühte hier die landwirtschaftliche Tätigkeit und die Weinproduktion, die von einer Gruppe von Familien der damaligen Zeit übernommen wurde. "Von Radda aus fuhren wir auf einem Hügel drei Meilen weiter nach Amma. 

Es gibt die Häuser Pianigiani, Ricucci und Montigiani, die die stärksten im Chianti-Gebiet sind und wirklich von Landsleuten leben. Sie verbringen ihre ganze Zeit in Anbau und Weinbergen und sorgen für ihre Wirkung. Um das C astello eines maDie Hügel und Täler sind die schönsten im ganzen Chianti-Gebiet, die wunderbar mit fruchtbarem Land mit Getreide, Olivenbäumen und wunderschönen Weinbergen bebaut sind ", schrieb der Großherzog Pietro Leopoldo d'Asburgo Lorena im 18. Jahrhundert in seinem Bericht über die toskanische Regierung.

 Sein Besuch ist in einer alten Gedenktafel in einem der Gebäude des Dorfes zu sehen, die sich heute im Besitz der Firma CASTELLO DI A MA BEFINDEN, die in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts von einer Gruppe von Familien unterschiedlicher Herkunft gegründet wurde Sie bezauberten den Charme des Ortes und forderten das Ziel heraus, Ama wieder in den Glanz der Vergangenheit zu bringen und einen Chianti Classico herzustellen, der es verdient, mit großen Weinen aus den berühmtesten Gegenden der Welt zu konkurrieren.

 

Ama hat seinen Namen von einem kleinen Dorf auf den Hügeln, fast 500 Meter über dem Meeresspiegel. Vor fünf Jahrhunderten blühte hier die landwirtschaftliche Tätigkeit und die Weinproduktion, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Castello di Ama

Ama hat seinen Namen von einem kleinen Dorf auf den Hügeln, fast 500 Meter über dem Meeresspiegel. Vor fünf Jahrhunderten blühte hier die landwirtschaftliche Tätigkeit und die Weinproduktion, die von einer Gruppe von Familien der damaligen Zeit übernommen wurde. "Von Radda aus fuhren wir auf einem Hügel drei Meilen weiter nach Amma. 

Es gibt die Häuser Pianigiani, Ricucci und Montigiani, die die stärksten im Chianti-Gebiet sind und wirklich von Landsleuten leben. Sie verbringen ihre ganze Zeit in Anbau und Weinbergen und sorgen für ihre Wirkung. Um das C astello eines maDie Hügel und Täler sind die schönsten im ganzen Chianti-Gebiet, die wunderbar mit fruchtbarem Land mit Getreide, Olivenbäumen und wunderschönen Weinbergen bebaut sind ", schrieb der Großherzog Pietro Leopoldo d'Asburgo Lorena im 18. Jahrhundert in seinem Bericht über die toskanische Regierung.

 Sein Besuch ist in einer alten Gedenktafel in einem der Gebäude des Dorfes zu sehen, die sich heute im Besitz der Firma CASTELLO DI A MA BEFINDEN, die in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts von einer Gruppe von Familien unterschiedlicher Herkunft gegründet wurde Sie bezauberten den Charme des Ortes und forderten das Ziel heraus, Ama wieder in den Glanz der Vergangenheit zu bringen und einen Chianti Classico herzustellen, der es verdient, mit großen Weinen aus den berühmtesten Gegenden der Welt zu konkurrieren.

 

Zuletzt angesehen