Seit 1999 sind wir Weinhändler mit Leidenschaft.
Persönliche Beratung +49(201)4555691

Weißweine – Wissenswertes zu den weißen Rebsorten

Weißwein hat schon längst seine Daseinsberechtigung unter Beweis gestellt und verzaubert Konsumenten mit einem Potpourri unterschiedlichster Geschmäcker und Gerüche aus allen Herren Ländern. Ob gewohnt lieblich-süß oder trocken bis halbtrocken – Schauen Sie in unseren Onlineshop und überzeugen sich selbst von den vielfältigen Weißweinsorten unseres Sortiments.

Weißwein hat schon längst seine Daseinsberechtigung unter Beweis gestellt und verzaubert Konsumenten mit einem Potpourri unterschiedlichster Geschmäcker und Gerüche aus allen Herren Ländern. Ob... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißweine – Wissenswertes zu den weißen Rebsorten

Weißwein hat schon längst seine Daseinsberechtigung unter Beweis gestellt und verzaubert Konsumenten mit einem Potpourri unterschiedlichster Geschmäcker und Gerüche aus allen Herren Ländern. Ob gewohnt lieblich-süß oder trocken bis halbtrocken – Schauen Sie in unseren Onlineshop und überzeugen sich selbst von den vielfältigen Weißweinsorten unseres Sortiments.

weissweine
Topseller
TIPP!
Malavasi Lugana Grande Malavasi Grande g Lugana
Inhalt 0.75 Liter (12,60 € * / 1 Liter)
9,45 € *
Alturis Sauvignon blanc Alturis Sauvignon blanc
Inhalt 0.75 Liter (11,32 € * / 1 Liter)
8,49 € * 8,99 € *
Lenotti Colle dei Tigli Bianco del Veneto Lenotti Colle dei Tigli Bianco del Veneto
Inhalt 0.75 Liter (6,51 € * / 1 Liter)
4,88 € *
TIPP!
Malavasi Lugana Camilla Malavasi Lugana Camilla
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € * 12,54 € *
Oude Kaap Chenin Blanc Oude Kaap Chenin Blanc
Inhalt 0.75 Liter (4,77 € * / 1 Liter)
3,58 € * 4,12 € *
Tenuta Roveglia Lugana Limne Tenuta Roveglia Lugana Limne
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € * 10,69 € *
Chardonnay Reserve Oude Kaap Oude Kaap Chardonnay Reserve
Inhalt 0.75 Liter (5,96 € * / 1 Liter)
4,47 € * 5,14 € *
Stemmari Grillo Stemmari Grillo
Inhalt 0.75 Liter (6,87 € * / 1 Liter)
5,15 € * 5,92 € *
Tower Rock Marlborough Sauvignon Blanc Tower Rock Marlborough Sauvignon Blanc
Inhalt 0.75 Liter (8,49 € * / 1 Liter)
6,37 € * 8,59 € *
Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Greco Fiano Basilicata Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Greco Fiano
Inhalt 0.75 Liter (7,07 € * / 1 Liter)
5,30 € * 6,49 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 24
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Malavasi Lugana Grande
Malavasi Grande g Lugana
Lugana Grande ist der neue Weißwein vom Weingut Malavasi am Gardasee bei billigerweinkaufen.de Dieser Lugana hat eine goldgelbe leuchtend Farbe. In der Nase zeigen sich Aromen von exotischem Obst, die sich auf der Zunge wundrbar...
Inhalt 0.75 Liter (12,60 € * / 1 Liter)
9,45 € *
Alturis Sauvignon blanc
Alturis Sauvignon blanc
FARBE: Lebhaftes, glänzendes Strohgelb mit eindeutig grünlichen Reflexen. DUFT- UND GESCHMACKSNOTEN: Eleganter und intensiver Duft mit Nuancen, die an Salbei, Tomatenblätter und Minze erinnern und sich mit einer fruchtigen Note nach...
Inhalt 0.75 Liter (11,32 € * / 1 Liter)
8,49 € * 8,99 € *
Lenotti Colle dei Tigli Bianco del Veneto
Lenotti Colle dei Tigli Bianco del Veneto
Anbaugebiet: Region: Veneto. Der antike Weinberg wird von „Linden“ (Ital. „Tiglio“) umgeben und befindet sich auf einer Höhe von 300m über NN. im Hügelgebiet moränischem Ursprungs am östlichen Ufer des Gardasees. Boden: Trockener und...
Inhalt 0.75 Liter (6,51 € * / 1 Liter)
4,88 € *
TIPP!
Malavasi Lugana Camilla
Malavasi Lugana Camilla
Ein außergewöhnlicher Wein mit eleganten Noten, frisch und geschmeidig mit einem sehr langen Nachhall. Angenehmes Bouquet mit Melone und Mandarine mit einem Hauch von Minze und etwas Blumennoten mit einem Hauch von Barrique. Es gibt ein...
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € * 12,54 € *
Oude Kaap Chenin Blanc
Oude Kaap Chenin Blanc
Für die Oude Kaap Weine hat man die Auswahl aus den besten Früchten der gesamten Region und man ist sich hier durchaus bewusst, dass die Essenz eines guten Weines die Qualität der Frucht ist. Durch eine strenge Auswahl der Trauben und...
Inhalt 0.75 Liter (4,77 € * / 1 Liter)
3,58 € * 4,12 € *
Tenuta Roveglia Lugana Limne
Tenuta Roveglia Lugana Limne
Weißwein an dem südlichen Ufer des Gardasees entfernt, in Lugana auf einer Höhe von 50 Meter über dem Meeresspiegel, flach mit einem harten und sehr lehmigen Boden, reich an Mineralsalzen. Tenuta Roveglia Wein wird in einem Gebiet, seit...
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € * 10,69 € *
Chardonnay Reserve Oude Kaap
Oude Kaap Chardonnay Reserve
Durch eine strenge Auswahl der Trauben und intensiven Kontakt mit den Weinbauern entscheiden die Winzer auf diesem Gut, welche Fässer für den Oude Kaap ausgewählt werden. Diese wunderschöne Reserve besteht aus 100% Chardonnay. Der Wein...
Inhalt 0.75 Liter (5,96 € * / 1 Liter)
4,47 € * 5,14 € *
Stemmari Grillo
Stemmari Grillo
Dieser Wein wird hergestellt aus 100% Grillo Trauben. Grillo ist eine lokale Spezialität und zeigt einen herrlichen und erfrischenden Wein mit viel Geschmack. Der Wein reift 5 Monate in Stahltanks auf Hefe. Feine Nase mit Aromen von...
Inhalt 0.75 Liter (6,87 € * / 1 Liter)
5,15 € * 5,92 € *
Tower Rock Marlborough Sauvignon Blanc
Tower Rock Marlborough Sauvignon Blanc
Dieser schöne Weißwein wird aus Sauvignon Blanc-Trauben hergestellt, im Wairau und Awatere Valley geeerntet. Der Wein fermentiert in Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen, um die erhöhten Aromaten im Wein zu bewahren. Strohgelbe...
Inhalt 0.75 Liter (8,49 € * / 1 Liter)
6,37 € * 8,59 € *
Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Greco Fiano Basilicata
Vigneti del Vulture Pipoli Bianco Greco Fiano
Dieser Wein ist für junge Weingenießer mit genügend Erfahrung gemacht, die auf der Suche nach guter Ware für ihr Geld sind. Der Wein ist hergestellt aus Greco- und Fiano-Trauben. Alle Arbeitsschritte, die der Saft durchläuft, finden in...
Inhalt 0.75 Liter (7,07 € * / 1 Liter)
5,30 € * 6,49 € *
Fontanabianca Sommo Langhe Arneis
Fontanabianca Sommo Langhe Arneis
Rebsorte: 100% Arneis, es handelt sich hier um eine typische und seltene piemontesische Rebsorte, die Weinstöcke sind 1990 an südöstlich ausgerichteter Lage gepflanzt worden, genau dort wo der Thermikwechsel, welcher durch die exponierte...
Inhalt 0.75 Liter (14,39 € * / 1 Liter)
10,79 € * 12,41 € *
Pinot Blanc Wolfberger
Wolfberger Pinot Blanc Signature
Dieser Pinot Blanc mit einem schönen hellgelb, mit einer intensiven Nase markiert entwickelt Noten von gelben Früchten wie Pfirsich und Pflaume. Am Gaumen ist er glatt und gerade mit einer guten Ausdauer Fruchtaromen im Finale. Es geht...
Inhalt 0.75 Liter (9,09 € * / 1 Liter)
6,82 € * 7,84 € *
1 von 24

Weißwein

Weißweine blicken auf eine lange Tradition zurück und werden mittlerweile auf dem gesamten Globus angebaut. Dabei sind alleine 140 Rebsorten deutscher Herkunft. Die Welt der Weine ist bunt und vielfältig und voller unterschiedlicher und interessanter Geschmäcker, die es zu entdecken gilt. Weißer Wein hat sich mit der Zeit zu einem wahrhaftigen Kultgetränk etabliert und findet sowohl bei Jung und Alt zunehmend Anklang. Schon längst muss er sich nicht mehr hinter einem vollmundigen Rotwein verstecken, weil mittlerweile fast 50 Prozent des auf der Welt hergestellten Weins weiß ist. Dieser Umstand hat sich jedoch erst in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt, da die Herstellung des klassischen Rotweins Jahrhunderte zurückreicht.

Winzer haben sich schon lange auf die immer größer werdende Nachfrage eingestellt und die Bestockungszahlen der Weißweinanbaugebiete entsprechend angepasst.  Vor allem deutsche Weine wie der Riesling und der Müller-Thurgau (Rivaner) genießen weit über die Landesgrenze hinaus hohes Ansehen und überzeugen Weinliebhaber mit herausragenden Bouquet- und Aromanoten. Auf diese Rebsorten entfallen mehr als ein  Drittel der gesamten deutschen Rebfläche. Demnach hat sich Deutschland zunehmend zu einem weltweit anerkannten Weinbauland etabliert, das zu 67 Prozent Weißwein und zu 33 Prozent Rotwein erzeugt. Auch wird der Großteil von Schaumweinen aus weißem Wein hergestellt. Die aus der Gärung resultierende Kohlensäure und das damit verbundene Schäumen des Weins im Glas, ist ein typisches Merkmal beim Schaumwein. 

Weißwein und dessen Herstellung

Die allgemeine Annahme, dass weißer Wein lediglich aus weißen Trauben gewonnen wird, ist so nicht korrekt. Auch wenn für die Herstellung häufig hellere Rebstöcke verwendet werden, sind diese jedoch nicht einzig für die helle Farbe verantwortlich. Gegensätzlich zum Rotwein, wird bei der Weißweinherstellung ausschließlich der Saft der Trauben gegoren, der schlussendlich die helle Farbe des Weins prägt. Vielmehr verleihen die Beerenschalen die farbgebenden Pigmente beim Rotwein und daher kann auch ein Weißwein aus roten Rebsorten gewonnen werden.

Die ersten Schritte beim Herstellungsprozess von Weißwein gleichen denen der Rotweinproduktion. Dies bedeutet, dass zunächst die Trauben von Stielen und Kämmen befreit werden. Als nächstes werden die Trauben gepresst und dann jedoch ohne Schale weiterverarbeitet. An dieser Stelle unterscheidet sich die Weißwein- von der Rotweinherstellung. Der durch diesen Prozess entstandene Most bedarf in der Regel keine Maischestandzeit und so wird darauf üblicherweise verzichtet. Durch spezielle Verfahren wird der Most von Partikeln befreit und gängigerweise zuvor über Nacht vorgeklärt. Der weitere Reifeprozess in Fässern oder speziellen Tanks verleiht dem Wein die charakteristischen Aromen und einen unverkennbaren Geschmack. Die finale Aromabildung findet allerdings in den meisten Fällen in einer zusätzlichen Reifeepisode in der Flasche statt.

Auch in Bezug auf den Kelterungsprozess unterscheidet sich die Herstellung von rotem zu weißen Wein. Weiße Weine bedürfen ein genaueres Gleichgewicht der Parameter Alkoholgehalt und Säure, was den Winzern einen geringeren Handlungsspielraum ermöglicht.

Deutscher Weißwein im Fokus

In Deutschland, aber auch in anderen Ländern, wird Weißwein aufgrund seines leichten Aromas insbesondere gerne an wärmeren Tagen getrunken. Ein kühler weißer Wein, ob trocken oder halbtrocken, wirkt erfrischend und steht sinnbildlich für die Leichtigkeit des Sommers. So wird hierzulande vor allem der Riesling kultiviert und genießt in Deutschland hohes Ansehen, weil er neben den vielen verschiedenen Aromen mit seiner langen Haltbarkeit trumpft. Dies war jedoch nicht immer der Fall, da in den 90er Jahren der Silvaner die am häufigsten vertretene deutsche Rebsorte war. Geschmacklich lässt sich der Riesling in aromatische Nuancen von Aprikose, Pfirsich und Zitrone einordnen.

Der Müller-Thurgau, dessen Anbau für kühlere Regionen prädestiniert ist, war in den 70er Jahren die am meisten vorkommende Weißweinsorte, wurde dann jedoch von den zuvor genannten Sorten abgelöst. Nach wie vor findet er jedoch seinen Platz beim Abendessen oder zu anderen Gelegenheiten und besticht seine Konsumenten mit einem fruchtigen und von Muskat geprägten Abgang. Der Grauburgunder und Weißburgunder sind ebenfalls Weißweinsorten, die hierzulande eine große Anhängerschaft haben und in erstklassiger Qualität repräsentiert sind.

Weißwein aus aller Welt

Frankreich

Wenn international von hochwertigen Weißweinen gesprochen wird, ist immer wieder der Name Chardonnay zu vernehmen. Diese Rebsorte gehört zu den sogenannten noblen Weinsorten und ist weltweit bekannt. Allgemein gilt Frankreich als das Weinland schlechthin und so haben sich weitere Sorten wie Sauvignon Blanc oder Muscadet einen hervorragenden Ruf verschafft. Auch wenn Frankreich eher mit der Rotweinproduktion im Gedächtnis vieler Menschen ist, kommen einige der besten Weißweine beispielsweise auch aus Bordeaux.

Italien

Des Weiteren gilt Italien als ein Land, das für seine Weine weltweit guten Ruf genießt. Auch hier sind insbesondere Rotweine für den Hauptexport verantwortlich. Jedoch herrscht auch im sonnigen Italien eine immer größere Nachfrage nach Weißweinen und so finden sich italienische Rebsorten wie Friulano immer häufiger auf den Weinkarten wieder. Ein frischer Pinot Grigo oder ein goldgelber Mabis Morena Lugana DOC darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben und beglückt Weißweinliebhaber gleichermaßen.

Spanien

Spanischer Weißwein wird ebenfalls immer populärer und verhilft den dort ansässigen Winzern zu einer Steigerung ihrer Weinproduktion. Größtenteils basiert die Gewinnung auf vollmundige und kräftige weiße Weine. Der Albariño sowie der Verdejo stehen primär für spanisches, weißes Weingut und zeichnen sich durch einen recht trockenen Abgang aus.

Österreich

Das deutsche Nachbarland Österreich überzeugt mittlerweile nicht minder mit der Gewinnung eines erstklassigen Weißen. Der Grüne Veltliner, der vorwiegend in Niederösterreich angebaut wird, gilt oftmals im Ausland als österreichische Nationalsorte.

Trocken oder nicht trocken – eine Frage des Geschmacks

Während Weißweine ursprünglich ein Synonym für halbtrockene bis liebliche Weine waren, sind sie heutzutage vorwiegend trocken. Dies könnte eine Auswirkung des Glykol-Skandals und dem damit einhergehenden Umdenken in den 90er Jahren zu Schulden sein. Nach wie vor entscheidet die Stilistik und das fachliche Können des Winzers über die Qualität des Weins und demnach ist nicht nur das Verhältnis von Zucker und Säure ausschlaggebend. Zu den bedeutendsten Weinen zählen mittlerweile auch halbtrockene, liebliche und süße Spitzenweine. Letztere zeichnen sich durch reife Trauben aus, die oft bis zur maximalen Reifung an der Rebe gelassen werden. Ob trocken, halbtrocken, lieblich oder gar süß – welcher Weißwein der richtige ist und welche Aromen dieser mitbringen soll, ist stets individuell zu entscheiden. Die Welt der Weißweine ist außerordentlich vielfältig.

Haben Sie Fragen zu unseren exklusiven Weißweinen unseres reichhaltigen Sortiments oder benötigen Sie weitere Informationen zum Preis? Kontaktieren Sie uns  jederzeit und wir helfen Ihnen weiter!

Weißweine blicken auf eine lange Tradition zurück und werden mittlerweile auf dem gesamten Globus angebaut. Dabei sind alleine 140 Rebsorten deutscher Herkunft. Die Welt der Weine ist bunt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißweine – Wissenswertes zu den weißen Rebsorten

Weißwein

Weißweine blicken auf eine lange Tradition zurück und werden mittlerweile auf dem gesamten Globus angebaut. Dabei sind alleine 140 Rebsorten deutscher Herkunft. Die Welt der Weine ist bunt und vielfältig und voller unterschiedlicher und interessanter Geschmäcker, die es zu entdecken gilt. Weißer Wein hat sich mit der Zeit zu einem wahrhaftigen Kultgetränk etabliert und findet sowohl bei Jung und Alt zunehmend Anklang. Schon längst muss er sich nicht mehr hinter einem vollmundigen Rotwein verstecken, weil mittlerweile fast 50 Prozent des auf der Welt hergestellten Weins weiß ist. Dieser Umstand hat sich jedoch erst in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt, da die Herstellung des klassischen Rotweins Jahrhunderte zurückreicht.

Winzer haben sich schon lange auf die immer größer werdende Nachfrage eingestellt und die Bestockungszahlen der Weißweinanbaugebiete entsprechend angepasst.  Vor allem deutsche Weine wie der Riesling und der Müller-Thurgau (Rivaner) genießen weit über die Landesgrenze hinaus hohes Ansehen und überzeugen Weinliebhaber mit herausragenden Bouquet- und Aromanoten. Auf diese Rebsorten entfallen mehr als ein  Drittel der gesamten deutschen Rebfläche. Demnach hat sich Deutschland zunehmend zu einem weltweit anerkannten Weinbauland etabliert, das zu 67 Prozent Weißwein und zu 33 Prozent Rotwein erzeugt. Auch wird der Großteil von Schaumweinen aus weißem Wein hergestellt. Die aus der Gärung resultierende Kohlensäure und das damit verbundene Schäumen des Weins im Glas, ist ein typisches Merkmal beim Schaumwein. 

Weißwein und dessen Herstellung

Die allgemeine Annahme, dass weißer Wein lediglich aus weißen Trauben gewonnen wird, ist so nicht korrekt. Auch wenn für die Herstellung häufig hellere Rebstöcke verwendet werden, sind diese jedoch nicht einzig für die helle Farbe verantwortlich. Gegensätzlich zum Rotwein, wird bei der Weißweinherstellung ausschließlich der Saft der Trauben gegoren, der schlussendlich die helle Farbe des Weins prägt. Vielmehr verleihen die Beerenschalen die farbgebenden Pigmente beim Rotwein und daher kann auch ein Weißwein aus roten Rebsorten gewonnen werden.

Die ersten Schritte beim Herstellungsprozess von Weißwein gleichen denen der Rotweinproduktion. Dies bedeutet, dass zunächst die Trauben von Stielen und Kämmen befreit werden. Als nächstes werden die Trauben gepresst und dann jedoch ohne Schale weiterverarbeitet. An dieser Stelle unterscheidet sich die Weißwein- von der Rotweinherstellung. Der durch diesen Prozess entstandene Most bedarf in der Regel keine Maischestandzeit und so wird darauf üblicherweise verzichtet. Durch spezielle Verfahren wird der Most von Partikeln befreit und gängigerweise zuvor über Nacht vorgeklärt. Der weitere Reifeprozess in Fässern oder speziellen Tanks verleiht dem Wein die charakteristischen Aromen und einen unverkennbaren Geschmack. Die finale Aromabildung findet allerdings in den meisten Fällen in einer zusätzlichen Reifeepisode in der Flasche statt.

Auch in Bezug auf den Kelterungsprozess unterscheidet sich die Herstellung von rotem zu weißen Wein. Weiße Weine bedürfen ein genaueres Gleichgewicht der Parameter Alkoholgehalt und Säure, was den Winzern einen geringeren Handlungsspielraum ermöglicht.

Deutscher Weißwein im Fokus

In Deutschland, aber auch in anderen Ländern, wird Weißwein aufgrund seines leichten Aromas insbesondere gerne an wärmeren Tagen getrunken. Ein kühler weißer Wein, ob trocken oder halbtrocken, wirkt erfrischend und steht sinnbildlich für die Leichtigkeit des Sommers. So wird hierzulande vor allem der Riesling kultiviert und genießt in Deutschland hohes Ansehen, weil er neben den vielen verschiedenen Aromen mit seiner langen Haltbarkeit trumpft. Dies war jedoch nicht immer der Fall, da in den 90er Jahren der Silvaner die am häufigsten vertretene deutsche Rebsorte war. Geschmacklich lässt sich der Riesling in aromatische Nuancen von Aprikose, Pfirsich und Zitrone einordnen.

Der Müller-Thurgau, dessen Anbau für kühlere Regionen prädestiniert ist, war in den 70er Jahren die am meisten vorkommende Weißweinsorte, wurde dann jedoch von den zuvor genannten Sorten abgelöst. Nach wie vor findet er jedoch seinen Platz beim Abendessen oder zu anderen Gelegenheiten und besticht seine Konsumenten mit einem fruchtigen und von Muskat geprägten Abgang. Der Grauburgunder und Weißburgunder sind ebenfalls Weißweinsorten, die hierzulande eine große Anhängerschaft haben und in erstklassiger Qualität repräsentiert sind.

Weißwein aus aller Welt

Frankreich

Wenn international von hochwertigen Weißweinen gesprochen wird, ist immer wieder der Name Chardonnay zu vernehmen. Diese Rebsorte gehört zu den sogenannten noblen Weinsorten und ist weltweit bekannt. Allgemein gilt Frankreich als das Weinland schlechthin und so haben sich weitere Sorten wie Sauvignon Blanc oder Muscadet einen hervorragenden Ruf verschafft. Auch wenn Frankreich eher mit der Rotweinproduktion im Gedächtnis vieler Menschen ist, kommen einige der besten Weißweine beispielsweise auch aus Bordeaux.

Italien

Des Weiteren gilt Italien als ein Land, das für seine Weine weltweit guten Ruf genießt. Auch hier sind insbesondere Rotweine für den Hauptexport verantwortlich. Jedoch herrscht auch im sonnigen Italien eine immer größere Nachfrage nach Weißweinen und so finden sich italienische Rebsorten wie Friulano immer häufiger auf den Weinkarten wieder. Ein frischer Pinot Grigo oder ein goldgelber Mabis Morena Lugana DOC darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben und beglückt Weißweinliebhaber gleichermaßen.

Spanien

Spanischer Weißwein wird ebenfalls immer populärer und verhilft den dort ansässigen Winzern zu einer Steigerung ihrer Weinproduktion. Größtenteils basiert die Gewinnung auf vollmundige und kräftige weiße Weine. Der Albariño sowie der Verdejo stehen primär für spanisches, weißes Weingut und zeichnen sich durch einen recht trockenen Abgang aus.

Österreich

Das deutsche Nachbarland Österreich überzeugt mittlerweile nicht minder mit der Gewinnung eines erstklassigen Weißen. Der Grüne Veltliner, der vorwiegend in Niederösterreich angebaut wird, gilt oftmals im Ausland als österreichische Nationalsorte.

Trocken oder nicht trocken – eine Frage des Geschmacks

Während Weißweine ursprünglich ein Synonym für halbtrockene bis liebliche Weine waren, sind sie heutzutage vorwiegend trocken. Dies könnte eine Auswirkung des Glykol-Skandals und dem damit einhergehenden Umdenken in den 90er Jahren zu Schulden sein. Nach wie vor entscheidet die Stilistik und das fachliche Können des Winzers über die Qualität des Weins und demnach ist nicht nur das Verhältnis von Zucker und Säure ausschlaggebend. Zu den bedeutendsten Weinen zählen mittlerweile auch halbtrockene, liebliche und süße Spitzenweine. Letztere zeichnen sich durch reife Trauben aus, die oft bis zur maximalen Reifung an der Rebe gelassen werden. Ob trocken, halbtrocken, lieblich oder gar süß – welcher Weißwein der richtige ist und welche Aromen dieser mitbringen soll, ist stets individuell zu entscheiden. Die Welt der Weißweine ist außerordentlich vielfältig.

Haben Sie Fragen zu unseren exklusiven Weißweinen unseres reichhaltigen Sortiments oder benötigen Sie weitere Informationen zum Preis? Kontaktieren Sie uns  jederzeit und wir helfen Ihnen weiter!

Zuletzt angesehen